Eine Reise im Herzen Baumschulen "Roué Pépinières"

 

Die Baumschule wurde in den 70er Jahren von Jean Yves ROUE und Robert Cadiou gegründet.

 

Die bretonische Erde ist wegen ihrem Säuregehalt besonders gut für den Anbau von Moorbeetpflanzen geeignet. 

 

Roue Pépinières vermehrt, produziert und verkauft Pflanzen aus eigenen Kulturen und profitiert dabei von dem durch jahrelange Erfahrung aneigneten Wissen. DeFamilienbetrieb, der eine große Sortimentsvielfalt produziert, ist in Frankreich besonders für seine Hauptkultur bekannt: Kamelie

 

Seit 2003 wird Roué Pépinières gemeinschaftlich von den Söhnen Thomas (Baumschulmeister) und Olivier (Gartenbautechniker) geführt. Heute beschäftigt das familiengeführte Unternehmen 26 Mitarbeiter und bietet seinen Kunden charaktervolle Raritäten.